Unregelmässige Oberflächen erfordern Mesh-Netzmodelle

Benötigt der Kunde eine Vektordarstellung von einem Objekt mit unregelmäßiger Form, können wir ein 3D-Netzmodell anbieten. Hierbei konvertieren wir die Punktwolke in eine Oberfläche aus Dreiecken. Wichtig ist die Festlegung der Auflösung der Dreiecke – eine höhere Auflösung erlaubt ein detailliertes Modell,

schafft aber auch eine größere Datei, die schwierig zu bearbeiten sein kann. Netzmodelle können realistische Farben und Strukturen beinhalten. Dies ist möglich, wenn die Netze von einer farbigen Punktwolke oder von Bildern mit hoher Auflösung generiert werden.

Praxisanwendungen umfassen:

Denkmäler

Untergrund und oberirdische Bergbauindustrie

Unregelmäßige Strukturen, die digitalisiert werden müssen

Projekte - 3D-Netzmodelle