Jedes Projekt wird von uns individuell geschätzt – aufgrund seiner besonderen Eigenschaften, wie Lokalisierung oder Erwartungen an das Projektergebnis.

Beim Scanning ist es notwendig, die Anzahl der einzelnen Scans zu schätzen, um das ganze Gebiet abzudecken und komplette Daten zu bekommen. Aus diesem Grund ist für uns jede, von dem Kunde gelieferte, Information über das Objekt wertvoll.

Wenn die Vermessung im Freien stattfindet, möchten wir den genauen Standort ermitteln und mithilfe von online-verfügbaren Satellitenbilder den Bereich besser erkennen. Bei der Innere-vermessung werden Informationen über die Anzahl der Geschosse und Anzahl der Räume benötigt, im besten Fall Fotos oder Grundrisse. Zusätzlich sollte der Kunde bestimmen, ob die Punktwolke in RGB-Farben oder nur in Intensität geliefert werden soll.

In Bezug auf CAD- oder BIM-Projekte brauchen wir zusätzliche Informationen zur Detailgenauigkeit (LoD). Je präziser Sie Ihre Ansprüche bestimmen, desto besser können wir unsere Angebot anpassen. Wir bieten die Möglichkeit, nach Ihrem Bedarf ausgewählte Bereiche auf verschiedenen Detailebenen darzustellen. Diese Lösung reduziert Kosten und Bearbeitungszeit.